Download Erlösung - wie und wovon?: Was Christen unter Heil verstehen by Paul H. Welte PDF

By Paul H. Welte

Bis zum Überdruss hören wir es in den Gebeten und Texten der Liturgie: Jesus hat uns am Kreuz erlöst. Aber was once heißt das, wenn wir tagtäglich Nachrichten von unsäglichem Leid, Katastrophen, starvation, Gewalt und Krieg frei Haus geliefert bekommen? Paul Welte legt verständlich dar, used to be es bedeutet, "heil" zu werden von Schuld, Leid und Tod. Dabei blickt er über den Tellerrand hinaus auf die anderen Religionen, vor allem die Asiens, wo er selbst gelebt und gewirkt hat. In Weltes Auslegung wird die biblische Botschaft wieder glaubwürdig und befreiend für heute.

Show description

Download Geschichte und Aufbau des Jeremiabuches: Unter der by H.Christoph Geuder PDF

By H.Christoph Geuder

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, notice: 1 (-), , 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gott stellt eine Frage, mit der die vorliegende Arbeit ihre erste Antwort bekommt: Gott selbst ist tätig und conflict der Regisseur der Geschichte des Jeremiabuches und hat dem Buch seinen Aufbau gegeben. So ist das, used to be der Autor im Folgenden an Entdeckungen und Gedanken formuliert ein Teil »Reden von Gott«.Im ersten Schritt werden ein paar Grundlagen zum Propheten Jeremia festgestellt, danach setzt sich der Autor mit dem textual content in der Fassung Martin Luther 1984 auseinander und kommt schließlich zu der Arbeit mit Fachbüchern über das Buch des Propheten Jeremia. Fragen und Hinweisen wird im Sinne der Aufgabenstellung »Geschichte und Aufbau des Jeremiabuches unter der besonderen Berücksichtigung einer möglichen Kompositionsgeschichte« nachgegangen. Geschichte des Jeremiabuches kann inhaltlich oder werdegangstechnisch verstanden werden; von beidem berichtet diese Arbeit, aber keines ist im Rahmen derselben mit Vollständigkeit möglich.

Show description

Download Menschen-Tugenden: Ein Konzept zu menschenrechtlichen by Dieter Witschen PDF

By Dieter Witschen

Keine Menschenrechte ohne Menschenrechtsverteidiger - keine Menschenrechtsverteidiger ohne Menschen-Tugenden.

Die gegenwärtige Leitidee der Humanität ist zweifelsohne die der Menschenrechte. Die Umsetzung dieser Rechte verlangt vieles. Sie ausschließlich als Aufgabe von Recht und Politik zu begreifen reicht nicht aus. Ohne ein als moralische Ressource verfügbares Ethos ist sie nachhaltig nicht möglich. Eine notwendige Komponente dieses Ethos bilden menschenrechtlich relevante Grundhaltungen der Akteure, die als Menschen-Tugenden bezeichnet werden können. Weil diese measurement in den Menschenrechtsdiskursen kaum in den Blick gerät, stellt die Entwicklung eines Konzeptes von Menschen-Tugenden ein Desiderat dar. In einem derartigen Entwurf gilt es zunächst das Erfordernis dieser Grundhaltungen prinzipiell zu begründen und daraufhin eine Konturierung anhand zentraler Menschen-Tugenden vorzunehmen.

Show description

Download Die Volxbibel: Altes Testament Band Zwei (German Edition) by Martin Dreyer PDF

By Martin Dreyer

Endlich gibt es Band 2 des Alten Testaments – in der bewährten Ausstattung, zum kleinen Preis und erfrischend wie eh und je: gerappte Psalmen, derbe Prophetensprüche, Hiobs Jammernummer und König Salomos honigsüße Hymne auf die Liebe. Und das alles in der Jugendsprache des 21. Jahrhunderts. Martin Dreyer zeigt, wie lebendig die alten Texte sein können. Deshalb greifen auch immer mehr Erwachsene zur Volxbibel.

Die Volxbibel von Martin Dreyer: im booklet erhältlich!

Show description

Download Bibelerzählungen. Josefszyklus "Josef als Sklave in Ägypten" by Alexander Winter PDF

By Alexander Winter

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - faith als Schulfach, word: 2,0, Universität Augsburg (Katholisch-Theologische Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Der Erzählzyklus um Josef, der von seinen Brüdern an Händler verkauft wird und in Ägypten zum Zweitkönig unter dem Pharao aufsteigt, findet sich am Schnittpunkt zwischen den Erzelterngeschichten und den Exoduserzählungen. Auch wenn die Erzählung wie ein großes Ganzes erscheint, ist sie doch ein durchkomponiertes Gebilde aus redaktionell überarbeiteten Perikopen. Es handelt sich nicht um eine schlichte Geschichte mit Klimax, Peripetie und Ausgang, sondern um eine mehrgliedrige Forterzählung. Die Behandlung des Josefszyklus erfordert deshalb im Unterricht der Grundschule die Aufteilung in mehrere Einzelstunden.

Der Zyklus erscheint hierbei als abgeschlossenes procedure, das auf viele grundlegende Themen des Volkes Israel eingeht: die Vorstellung der Abstammung des Zwölfstämmeverbundes von zwölf Söhnen des eine Ahnherren Jakob; das im Alten testomony häufige Motiv des Abwanderns nach Ägypten in der Hungersnot; nicht zuletzt aber die Stellung des Israeliten in der Welt, der in der Figur Josef einen Prototypen findet.

Show description

Download Was glaubst du eigentlich?: Weltsicht ohne Religion by Rita Kuczynski PDF

By Rita Kuczynski

Mehr als ein Drittel der Deutschen ist konfessionslos. Dennoch spielen die Lebensansichten der Menschen ohne faith in der Öffentlichkeit kaum eine Rolle. Dabei leben sie keineswegs orientierungslos in dieser Welt. Sie haben ­eigene Werte und Maßstäbe und lösen ihre Gewissensentscheidungen auf ganz eigene Weise. Rita Kuczynski hat mehr als 50 Nichtreligiöse aus Ost- und Westdeutschland ausführlich befragt, woran sie denn glauben, wenn sie nicht an Gott glauben, worin sie den Sinn ihres Lebens sehen, an welchen Werten sie ihr Handeln ausrichten, wie sie Trost finden und welche Vorstellungen sie vom Tod haben. Die Philosophin und Romanautorin wertet zudem die einschlägige Literatur aus und gibt aufschlussreiche ­Einblicke in die große Vielfalt weltlicher Grundüberzeugungen.

Show description

Download Den christlichen Glauben verstehen (Grundwissen Christentum) by Schubert M. Ogden PDF

By Schubert M. Ogden

In dieser Einführung in die christliche systematische Theologie widmet sich Schubert Ogden den grundlegenden theologischen Themen: von Gott bis zu den letzten Dingen. Dabei stellt er klar, dass den vielen verschiedenen christlichen Glaubenswahrheiten dasselbe Verständnis des letzten Sinns der menschlichen Existenz zugrunde liegt; sie sind letztlich allesamt Ausdrucksformen ein und derselben christlichen Glaubenswahrheit. Auf dieser Grundlage zeigt Ogden, used to be Theologie heutzutage leisten kann und muss – und wie der professionelle Theologe dieses Wissen praktisch umsetzen kann.

Show description

Download Diakonie inszenieren: Performative Zugänge zum diakonischen by Jens Kramer PDF

By Jens Kramer

Diakonisches Lernen und Performative Religionsdidaktik weisen Strukturanalogien auf.
Bislang wurde diakonisches Lernen meist auf Praxisprojekte/Praktika verengt. Die Performative Religionsdidaktik dagegen zielt auf eine inszenierungsspezifische Weitung des diakonischen Lernens. So wird in Aufnahme des Diskurses zur Performativen Didaktik insbesondere der Inszenierungsbegriff entfaltet, um deutlich zu machen, wie diakonisches Handeln in diakonischen Lernprozessen didaktisch inszeniert werden kann. Des Weiteren wird nach der Entstehung von Empathie durch die Ausbildung von Narrationen gefragt. Diakonisches Handeln ist Handeln in körperlichen Ausdrucksformen & diakonisches Lernen besteht darum in der didaktischen Inszenierung diakonischer Gesten.
Abschließend werden Möglichkeiten einer praktischen Umsetzung aufgezeigt. Dabei geht es zum einen um die dichte Beschreibung einer Fortbildung für Lehrkräfte, zum anderen um praktische Beispiele für die Umsetzung im Religionsunterricht.

Show description

Download Als ich mit dem Papst U-Bahn fuhr: Jorge Bergoglio aus by Erika Rosenberg PDF

By Erika Rosenberg

"Jetzt haben Sie alles für das Buch. Ich glaube, jetzt sind Sie
damit fertig ..." ("Bueno, ahora tiene usted todo para el libro. Pienso que ahora ya lo termina.") – nein, hier lobt nicht das Lektorat, diese Worte richtete der Papst an die Autorin. Erika Rosenberg ist Franziskus mehrere Male begegnet, schon als dieser noch Erzbischof von Buenos Aires battle. Neben Jorge Mario Bergoglios Engagement für die Armen und Unterdrückten hat sie als Jüdin insbesondere sein Einsatz für den interreligiösen conversation fasziniert. Und so hat sie sich auf den Weg gemacht, in Südamerika ebenso wie in Rom und im Vatikan, um Gespräche mit Familienangehörigen, Freunden, Weggefährten und Mitarbeitern zu führen. Verwoben mit ihren Begegnungen und vielen Hintergrundinformationen ist daraus ein ganz persönliches Porträt dieses so ungewöhnlichen Mannes auf dem Stuhl Petri entstanden.

Show description